• Bogotá
  • Noch kurz nach Kolumbien

    Nachdem wir aus Lima „geflüchtet“ waren, kamen wir in Bogota an. In Calendaria, der Altstadt, war ich auf Anhieb begeistert von dem typisch südamerikanischen Flair, der schon ein bisschen ins Kubanische geht. Die Häuser sind bunt angemalt, die Kirchen sind groß und innen kitschig, der Marktplatz geschichtsträchtig, das Opernhaus massiv. Dewseiteren prägen Museen, Unis, große […]

  • Lima
  • Sightseeing

    Die letzten beiden Tage in Lima buchten wir uns ein Hotel, in dem Wasser war. So hatten wir wieder Bock auf die Stadt. Es gibt die „free walking city touren“ (lima by walking). Diese muss man dann nur mit einem Trinkgeld am Ende honorieren. Und der Typ hat das echt super gemacht. Die Altstadt von […]

  • Lima
  • Kein Wasser in Lima

    Rückblick Cusco gefiel uns sehr gut, so spannten wir noch ein paar Tage aus, besuchten Märkte, kletterten etwas in die Inkaruinen herum. Dann am 14.10. entschieden wir mit dem Flieger nach Lima zu fliegen um dort ein Auto zu leihen und damit an der Küste entlangzufahren. Eine Nacht vor dem Abflug besuchten uns noch ein paar riesige […]

  • Cusco
  • Machupicchu

    Es war ein verregneter Tag in Cusco als wir uns aufmachten unseren Transport zum abgelegenen Machupicchu zu planen. Ich hab mich vorher schon öfter bemüht, den billigsten Weg herauszufinden. Aber so richtig geschnallt habe ich es nie. So machten wir uns ins nächste Reisebüro nebenan und fingen nochmal von vorne an. Zu Fuss, Bus oder Bahn, her […]

  • Bolivien
  • Von La Paz zum Titikakasee

    La Paz La Paz war eine spannende, aber keine schöne Stadt. Wir wurden vom Taxifahrer mitten in das für mich absolut chaotische Gewühl der Einheimischen gefahren. Wir hatten etwas Angst auszusteigen, denn es war Markt und Karneval auf einmal. Aber dadurch fühlten wir uns ausserhalb der Tourizone und wir bekamen einen besseren Einblick in den bolivianischen Alltag. Beinahe […]

  • Bolivien
  • Grenzerfahrungen

     Ahoi Freunde wir sind gerade in Copacabana und umgeben von der Natur Boliviens. Hier oben auf 3800m haben wir eine unendlich weite Sicht auf den Titikakasee. Für uns Wasserratten ist das total erholsam und das beklemmende Gefühl, was wir vor allem in Sucre hatten, ist gerade wie weggepustet. Wir buchten unsere Busfahrt, wie in Thailand schon online und hatten […]

  • Argentinien
  • Buenos Aires – Salta

    Argentinien .. .. Endlose Weiten .. Bei einer 20-stündigen Busfahrt hat man schon mal etwas Zeit sich näher mit Argentinien zu befassen. Wie Anne bereits im letzten Beitrag geschrieben hatte, gibt es hier wieder vielmehr Kultur zu entdecken. Einflüsse gibt es hier überwiegend aus Spanien, Italien und auch Frankreich. Argentinien ist ein Einwanderer-Land und hatte bereits […]

  • Argentinien
  • Hola y no hablo espanol.

    Hallo liebe Freunde, wir haben die letzte Etappe erreicht. Wir sind gesund und munter in Buenos Aires angekommen. Der 10.02. war so ein langer Tag. Am späten Nachmittag gings los, von Nelson nach Auckland, dann 20 Uhr stiegen wir in die NZ-Maschine, die uns einmal über den Teich nach Buenos Aires brachte. Wir kamen am selben Tag an, […]