• Neuseeland
  • Kaikoura

    Waaaahhahaha !! Ich hab ein Babyseehund fotografiert !! Nun ist es schon bald zuende hier. Jeder Ort ist dennoch seinen Beitrag wert, denn bevor die eigenen Bilder und Erinnerungen verfliegen, bei all dem, was hier so passiert, schreibe ich für uns und euch lieber alles schnell noch auf. Also, wie war das noch… Wir setzten unsere Fahrt in […]

  • Neuseeland
  • Queenstown | Wanaka

    Queenstown Es war ein verregneter Tag, um genauer zu sein, ein Alptraum. Es hörte einfach nicht mehr auf in Sturzbächen zu schütten und dabei wollten wir eigentlich ins oasisch beschriebene Queenstown und Wanaka fahren. Man fährt ca. 40 Minuten entlang des Lake Wakatipu, der See bei Queenstown, doch es war nur graue Suppe. Im Ort hatten […]

  • Neuseeland
  • Fiordland 2.2

    Hinter dem Tunnel offenbarte sich dann erstmal eine riesengroße schwitzende Bergwand. Dazwischen ging eine Serpentinstrasse runter, dann erreichten wir den kleinen Ort Milford. Von hier geht alles ab und ist alles buchbar. Helicopterflüge über Berge und Schifffahrten in den Milford Sound. Wir fuhren aber erstmal zum letzten und einzigen Campingplatz dort und bekamen 2 Betten im […]

  • Neuseeland
  • Fiordland 1.2

    Hallo zusammen, Unsere kurze und intensive Zeit in Fiordland erstreckte sich über 4 Tage. Tatsächlich ein Ort der Extreme, denn trotz Sommers regnet es sehr viel und es weht dir immer ein frischer von Süden kommender Wind um die Nase.. 1. Tag Wir erreichten Te Anau, die einzige Stadt mit Einkaufsmöglichkeit und Internet in Fiordland am Donnerstag, […]

  • Neuseeland
  • Oamaru | Dunedin

    Oamaru Wie immer kämpften wir organisatorisch mit dem Wetter und so kam es, dass wir spontan von Twizel an die Ostküste fuhren, um in Dunedin Halt zu machen. Das Wetter war eh überall gleich schlecht. Regen, Sturm und ein schönes gleichmäßiges Grau in Grau. Ich mag das Wetter zwischendurch, es holt einen wieder runter. Die Fahrt […]

  • Neuseeland
  • Aoraki | Mount Cook …

    … oder wie man akzeptiert seinen Augen nicht zu trauen Unsere nächste Begegnung mit der kitschig-perfekten Landschaft begann bereits am Tekapo Lake, wo wir unseren Augen nicht so ganz trauen wollten. Goldige Weiden, weiche Hügel und dazwischen das blaue Leuchten eines Sees, fast schon unnatürlich. Kontaminiert? Wer weiß, bestimmt um die Touris zu locken 😉 Wir kochten […]

  • Neuseeland
  • Halt in Christchurch

    Wir fuhren weg vom Arthurs Pass über die spektakuläre West Coast Road runter nach Christchurch. Ich zückte meine App Campermate und suchte uns eine Unterkunft raus, denn es wurde Zeit für ein warmes Bett. Eine Hütte auf einem Campingplatz war zu sehen, mit Kühlschrank und eigenem Strom – perfekt. Je weiter wir aus den Bergen […]

  • Neuseeland
  • Quer durch, hoch und runter

    Ursprünglich wollten wir die Ostküste fahren, doch das letzte schwere Beben hat einige Straßen so schwer beschädigt, das diese noch immer teils komplett gesperrt sind. Man muss dann große Umwege fahren und zeitlich etwas besser planen, um Orte wie Kaikoura (bekannt für Whale Watching) noch sehen zu können. Wenn nicht, auch gut, man kann nicht […]