Tiere in Australien

Hey Folks, how are you?
Dies ist bereits unser 12. Tag und wir haben schon bemerkt dass wir gern noch viel länger hier bleiben würden. Wir haben uns gewöhnt an das Leben im Camper und es macht uns so viel Spaß, dass wir überlegen, für immer im Camper leben zu bleiben. Naja, in Australien macht es einfach total Sinn. Wir fahren auf dem Highway und biegen meistens ins Inland ab, um zu den günstigen Campingplätzen zu gelangen. Und oft läuft uns ein spannendes Tier über den Weg.
Dies ist eine Auswahl unserer bisherigen Errungenschaften:

Der erste seiner Sorte, den wir trafen, saß im Stadtpark von Brisbane.

echse
Australische Wasseragame (Physignathus lesueurii)

 

Diesen Kerl haben wir oft in Parks getroffen, er pickt sich die Würmer zwischen den Grashalmen heraus.

dscn9698
Ein Parkvogel, Name unbekannt

 

Ja, wir haben einen gesehen! Er war im The Channon Village Campground.

koala
Koala

 

Und einen am Kennet River Holiday Park.

dscn9991_fotor
Koala

 

Den hier hab ich noch auf dem Damenklo im Channon Village Campground getroffen.

waldfrosch
Waldfrosch

 

Diese Fledermäuse in Glanreagh beim Orara River.

fledermaeuse
Fledermäuse

 

Papageien in Port Macquari

papagei
Loris

 

Und diese hier:

kaenguruh
Kängurus
pelikan
Pelikan
spinne
Huntsman Spinne

 

Wir haben bisher keine giftigen Tiere gesehen. Also, sie scheinen hier an der Ostküste seltener zu sein, als wir dachten.

Viele liebe Grüße und einen schönen ersten Advent wünschen wir euch!!
Eure Anne & Silvio

Update:
Wir haben giftige Tiere gesehen, die Huntsman Spider ist uns nun schon öfter begegnet, aber sie ist friedlich. Deweiteren dutzende kleine Spinnen, die aber auch nicht gefährlich wirkten.

1 Kommentar

  1. Gaby sagt: Antworten

    Die Red Back Spider wirst du sicher nicht so schnell vergessen, was Silvio?! ?

Schreibe einen Kommentar