Wie kommen wir an mehr Geld

Das haben wir uns gefragt.
Und wir haben natürlich noch keine gute Antwort darauf gefunden.
Aber wir haben ja manchmal so Ideen und versuchen ja immerhin etwas. Eines davon haben wir an diesem Wochenende mal kurz in die Tat umgesetzt. Auch etwas, was ich noch nie gemacht habe: Flohmarkt.

Und, ich gehe mit einem ganz guten Gefühl da raus. Wir waren auf einem Flohmarkt, auf dem man durchaus auch billigeres Zeug verkaufen kann, und teureres nicht unbedingt. Wir hatten viele viele Käufer und Interessenten, nette Gespräche, Sonne, Sekt und am Ende auch einen Hagelschauer. Es war eine interessante Erfahrung und ich bin bereit sowas tatsächlich nochmal zu machen. Dann aber lieber selbstbewusst, mit dem Ziel auch Geld einzunehmen und nicht nur seinen Krempel loszuwerden. Auch an einem sonnigeren Tag vielleicht.. und mit einem Publikum, das mehr ausgeben kann als 3 Euro für 5 Teile..

Also, lasst euch gesagt sein: Flohmarkt macht Spaß, aber Geld verdienen, lässt sich damit eher nicht (obwohl ich niemals nie sagen will, ich meine, vielleicht erfindet ihr ja irgendwas, was absolut jeder haben will, z.B. Softeis, das aussieht wie ein Regenbogen..oder so)

Habt einen schönen Wochenstart 🙂
Eure Anne

 

Schreibe einen Kommentar